Und die Galerie in der Aula kann sich mittlerweile auch sehen lassen: