Termine zur Testung beim Bürgerzentrum

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

wir können auch weiterhin (vorerst bis zu den Weihnachtsferien) das kostenlose Angebot des Bürgertestzentrums in Walluf für die Testungen der Schülerinnen und Schüler nutzen. Die Terminvergabe ist ab heute freigeschaltet. Bitte denken Sie an die dreifache Testung direkt nach den Herbstferien (KW 43+44).

 

Nutzen Sie das kostenlose Angebot, denn so ersparen Sie den Kindern ein hohes Maß an Unterrichtsausfall und Langeweile.

 

Wir bedanken uns herzlich bei dem Team des Bürgertestzentrums für die tolle und unkomplizierte Zusammenarbeit.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb 

Rektor 

Schulschluss am Freitag um 10.10 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

 

Sie und Ihre Kinder haben es geschafft und gehen morgen (vorerst letztemalig) in zwei Wochen Herbstferien. :-)

 

Bitte beachten Sie, dass der Unterricht morgen bereits um 10:10 Uhr endet!!!

 

Wir wünschen allen Familien tolle und erholsame Tage, bleiben Sie gesund! Am 25.10. geht es dann wie gewohnt mit den Präventionswochen weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb

Rektor

Herbstferienaktion der Bücherei Walluf

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

ich möchte Sie gerne auf ein tolles Angebot der Bücherei Walluf aufmerksam machen. Bitte lesen Sie beigefügten Flyer und machen von dem Angebot regen Gebrauch.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb 

Rektor 

Präventionswoche nach den Herbstferien

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

identisch zu den zwei Wochen nach den Sommerferien wird es auch nach den Herbstferien zwei sogenannte Präventionswochen geben. Neben den dreifachen Testungen gilt auch wieder eine Maskenpflicht am Platz. Bezüglich möglicher Testungen im Bürgertestzentrum werde ich Sie gesondert informieren.

 

Bitte lesen Sie das beigefügte Schreiben des Ministers - vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb 

Rektor

 

Schulwegbefragung

 

Sehr geehrte Eltern,


endlich geht es los. Unsere Schulwegbefragung, die der Sicherheit unserer Kinder dient, startet. Hierzu habe ich im Anhang ein ausführliches Schreiben angehängt. In diesem finden Sie auch einen Link, den Sie bitte unbedingt anklicken sollten. Hier gelangen Sie zu einer Onlinebefragung, die sehr wichtig für unsere weitere Arbeit ist.


Daher möchte ich Sie dringend bitten, die angehängte Datei aufmerksam zu lesen und uns bei der Datensammlung zu unterstützen. Auch in den Klassen werden wir in der kommenden Wochen mit den Kindern täglich über den Schulweg sprechen und dies kindgerecht dokumentieren.


Über die Ergebnisse halte ich Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

 

Mit freundlichen Grüßen 

H. Kilb

Rektor

Aktuelle Coronaregeln

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


ab heute gilt folgende Regelung:
Da der Rheingau-Taunus-Kreis aktuell unter einem Inzidenzwert von 100 liegt, müssen die Kinder am Platz in der Klasse und in der Pause keine Maske mehr tragen. Wenn sich die Kinder im Gebäude bewegen, ist aber weiterhin eine Maske zu tragen.


Getestet werden muss sich nur noch zwei Mal die Woche. Bitte nehmen Sie hierfür das Angebot des Bürgertestzentrums wahr. Hier können Sie sonntags und mittwochs testen lassen, während wir in der Schule montags und donnerstags testen.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

Neue Einwilligungserklärungen zum Selbsttest

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


damit Ihnen und uns in den Schulen nicht langweilig wird, hat sich das HKM einen neuen Einwilligungsbogen ausgedacht, den ich hiermit im Anhang an Sie weiterleite.


Bitte geben Sie diesen ausgefüllt und unterschrieben Ihren Kindern morgen oder spätestens am ersten Schultag mit in die Schule. Alternativ können sie diesen auch gerne in den Briefkasten der Schule werfen oder eingescannt per Mail schicken.


Bedenken Sie, dass auch nach den Ferien Kinder, die keine neue Einwilligunserklärung abgegeben haben und nicht beim Bürgertestzentrum waren, wieder nach Hause geschickt oder abgeholt werden müssen und nicht am Unterricht teilnehmen dürfen.


Weiterhin möchte ich Sie nochmals herzlich darum bitten, nach den Ferien das Angebot des Bürgertestzentrums zu nutzen. In den letzten Wochen haben immer mehr Kinder sich in der Schule testen lassen, was zu vermehrtem Unterrichtsausfall führt. Wenn wir nun jetzt schon wissen, dass drei Mal in der Woche ab dem kommenden Schuljahr getestet werden muss, ist dies in unser aller Interesse.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

Testungen im Bürgertestzentrum Walluf

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


nach Rücksprache mit dem Bürgertestzentrum in Walluf möchte ich Ihnen heute mitteilen, dass mit der heutigen Testung die letzte Möglichkeit vor Beginn des neuen Schuljahres gegeben ist. Bitte nutzen Sie diese entsprechend. Ab morgen wird die priorisierte Testung mit den festgebuchten Terminen vorerst auslaufen.


Da bereits jetzt bekannt ist, wie die Testsituation nach den Ferien ist, können Sie von einem erneuten Angebot ausgehen. Dieses teile ich Ihnen vor Ablauf der Sommerferien noch mit. Da drei Testungen pro Woche verpflichtend sein werden, werden wir das Angebot entsprechend anpassen.


Bereits jetzt möchte ich Ihnen dringend ans Herz legen, das Angebot anzunehmen und die Kinder nicht in der Schule testen zu lassen. Der Arbeits- und Zeitaufwand würde sich so für uns immens verringern und zugunsten der Unterrichtszeiten genutzt werden können.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

Keine Abschlussfeiern

Sehr geehrte Schulgemeinde,


da mich aktuell einige Anfragen zum Thema Abschlussfeiern erreichen, hier für alle die entsprechenden Hinweise:
Auch in diesem Jahr wird es keine schulischen Abschlussfeiern geben, in denen wir uns auf dem Schulgelände oder im Schulgarten gemeinsam mit Schülern, Eltern und Lehrkräften treffen und voneinander verabschieden werden. Gerade vor dem Hintergrund, dass die Delta-Variante immer häufiger vertreten ist und die Sommerferien direkt bevor stehen, wird die Walluftalschule hier kein Risiko eingehen. Sämtliche Feiern dieser Art sind zu unterlassen - es wird hierzu keine schulischen Feiern geben.


Leider wird auch der Schulgarten weiterhin nicht vermietet, was wir ebenfalls sehr bedauern.
Wir hoffen sehr, dass wir uns nach den Sommerferien wieder zwangfreier Treffen können und weitere Schritte in die Normalität möglich sind. Allerdings vermag niemand dies vorhersagen zu können.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

Weiterer IBC-Container gesucht

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


leider reicht der eine IBC-Container im Schulgarten für das Sammeln von Regenwasser nicht aus. Daher suchen wir erneut einen weiteren, kostenfreien Container. Wir würden uns sehr freuen, wenn sich jemand findet, der uns hier unterstützt.

Bitte einfach eine Mail an schulleitung@walluftalschule.walluf.schulverwaltung.hessen.de!


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen

 

H. Kilb

Rektor

Wegfall der Testpflicht nach Coronainfektion

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


sollte Ihr Kind in der Vergangenheit eine Coronainfektion gehabt haben und diese vom Arzt entsprechend dokumentiert worden sein, kann die Selbsttestung nach Vorlage der ärztlichen Bescheinigung entfallen. Bitte leiten Sie mir in diesem Fall den entsprechenden Nachweis direkt zu.


Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

 

Zuständigkeit der Schulpsychologie

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


die Zuständigkeiten der Schulpsychologen wurden von der Amtsleiterin neu zugeordnet. Ab sofort ist Frau Besant für die Walluftalschule zuständig. Sie übernimmt alle aktuellen Fälle und ist für Sie als Ansprechpartnerin unter folgenden Kontaktdaten zu erreichen:


Astrid.Besant@kultus.hessen.de
Tel. 0611 8803-443
Mittwochs ist in der Zeit von 11:00 bis 13:00 Uhr Telefonsprechzeit!


Ich bitte um Beachtung!


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Übersichtsblatt

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


im Anhang ein Übersichtsblatt des Landes Hessen, was bei einer Inzidenz unter 100 alles möglich ist und welche Regeln gelten.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Informationen aus dem HKM

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


wir freuen uns sehr, endlich wieder alle Schülerinnen und Schüler zur gleichen Zeit in der Schule unterrichten zu düfen. Hoffentlich wird dies ein weiterer Schritt in die Normalität und bleibt so bis zu den Sommerferien erhalten.
Aus dem HKM gibt es einige Informationen, die ich gerne an Sie weiterleite. Bitte beachten Sie die entsprechenden Anhänge.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

 

Schuleingang hinten wieder geöffnet

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


der hintere Schuleingang (Parkplatz an der Turnhalle) ist ab Montag wieder geöffnet. Die Firma tauscht die Platten nun doch erst in den Sommerferien aus.


Die Kinder können demnach die gewohnten Schulwege wieder gehen!


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Eingeschränkter Regelbetrieb ab Montag

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


da die Inzidenzzahlen im Rheingau-Taunus-Kreis dauerhaft unter einem Wert von 100 liegen, gehen wir ab Montag, 17.05.2021 wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb. Dies bedeutet, dass alle Kinder ab diesem Tag wieder gemeinsam im Klassenverband unterrichtet werden. Wir werden morgen alle Kinder gemäß des Stundenplans der letzten Wochen beschulen, damit Sie für morgen planungssicherheit haben. Über die Klassenlehrerin erhalten die Kinder dann morgen einen Stundenplan, der ab Dienstag Gültigkeit hat. Dieser wird dem eigentlichen Stundenplan vor der Beschulung im Distanz- bzw. Wechselunterricht sehr ähnlich sein.


Wichtig ist, dass trotz der gesunkenen Zahlen auch weiterhin die Selbttestung verpflichtend ist. Schülerinnen und Schüler dürfen nur dann am Unterricht teilnehmen, wenn sie einen entsprechenden Nachweis der Bürgerteststelle vorlegen. Falls dies nicht der Fall ist, müssen die Kinder sich im Klassenraum selbst testen. Das Angebot, die Testung wie bisher vor Unterrichtsbeginn unter meiner Anleitung im AWO-Gebäude durchzuführen, entfällt. Alle Kinder gehen ganz regulär in Ihre Klassen und führen dort unter Aufsich der Klassenlehrerin die Tests durch.


Eine Notbetreuung ist durch die Teilnahme aller Kinder nicht mehr nötig und wird deswegen auch nicht mehr angeboten.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Feiertage und Brückentage = keine Schule und keine Notbetreuung

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


bitte beachten Sie in Ihrer Planung, dass die Schule an folgenden Tagen geschlossen hat und an diesen Tagen auch keine Notbetreuung angeboten wird:


13.05. - 16.05. Christi Himmelfahrt und beweglicher Ferientag

24.05. Pfingstmontag

03.06. - 06.06. Fronleichnam und beweglicher Ferientag


Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Neue Informationen aus dem HKM

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


im Anhang leite ich Ihnen das Schreiben des Kultusministers mit der Bitte um Kenntnisnahme weiter.


Über konkrete Maßnahmen an der Walluftalschule informiere ich Sie entsprechend, wenn sich Veränderungen abzeichnen. Bis Mittwoch gibt es auf jeden Fall keine Veränderungen.


Für Rückfragen stehe ich wie gewohnt unter krisenteam-walluftalschule@gmx.de zu Ihrer Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb

Rektor

Erweiterte Testmöglichkeiten

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


das Bürgertestzentrum hat exklusiv für die Walluftalschule die Testzeiträume am 02.05. und 05.05. erweitert. Diese sind Sonntag, 02.05.21 von 14:00 - 19:00 Uhr und Mittwoch, 05.05 von 13:00 - 18:00 Uhr. Bitte buchen Sie die Termine über den bekannten Link, den ich hier gerne nochmals einpflege:


https://booking.termin2go.com/?service=6076b81bfd68140012001718/#!/apoluh-teststation-walluf-890/appointments/


Ab Sonntag besteht auch die Möglichkeit, die Testtermine von sonntags und mittwochs als Terminserie vorerst bis zu den Sommerferien zu buchen. Hierzu müssen Sie am Sonntag im Bürgertestzentrum Bescheid sagen oder eine Mail an walluf@apoluh.de schicken.
Neben diesem tollen Angebot können Sie ab sofort neben den Schülerinnen und Schülern der Walluftalschule auch Geschwisterkinder und sich als Eltern testen lassen. Gerade im Hinblick auf die heute beschlossenen Änderungen könnte dies für alle von großem Vorteil sein.


Ich möchte darauf hinweisen, dass wir nach Durchführung der Selbsttests in der Schule keine Nachweise erstellen dürfen, die dann als Legitimation zum Einkauf genutzt werden könnten.

Bitte nutzen Sie das oben beschriebene Angebot.


Mit freundlichen Grüßen


H. Kilb
Rektor

Wichtige Informationen zum ersten Schultag

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,


auch heute habe ich für Sie noch einige wichtige Inormationen für den ersten Schultag am Montag:


1) Wegen Bauarbeiten kann ab sofort ausschließlich der Haupteingang über die Busschleife genutzt werden. Das Tor an der Turnhalle ist bis auf Weiteres geschlossen. Bitte informieren Sie Ihre Kinder über den eventuell geänderten Schulweg - vielen Dank!


2) Durch Ihre Klassenlehrerinnen erhalten Sie heute einen neuen Stundenplan, der ab Montag gilt. Bitte beachten Sie eventuelle Änderungen.


3) Um die Kontrolle der Testnachweise zu erleichtern (und um die Selbsttestung gut durchführen zu können) ist es wünschenswert, wenn alle Kinder, die an diesem Tag Präsenzunterricht haben, bereits um 7:40 Uhr oder früher in der Schule sind. Die Schulräume sind bis zum Unterrichtsbeginn abgeschlossen und die Kinder werden von ihren Klassenlehrerinnen vom Schulhof abgeholt. Jahrgang 1 und 2 trifft sich auf dem oberen Schulhof vor der Boulderwand, Jahrgang 3 und 4 im unteren Schulhof bei der AWO.


4) Denken Sie daran, das nur Kinder mit den entsprechenden Testnachweisen den Unterricht besuchen dürfen. Nutzen Sie bitte ausgiebig das Angebot des Bürgertestzentrums in Walluf. Alternativ geben Sie Ihren Kindern die Einwilligungserklärung zur Selbsttestung in der Schule mit. Ein verändertes Formular füge ich dieser Nachricht bei.


Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende.


Mit freundlichen Grüßen

 

H. Kilb

Rektor

Antigen-Selbsttests nach den Osterferien

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

wie Sie aus der Presse bereits entnehmen konnten, besteht an allen hessischen Schulen nach den Osterferien für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich zweimal wöchentlich selbst zu testen. Auch wir wurden mit ausreichenden Selbsttests ausgestattet und können den Kindern, bei denen eine elterliche Einwilligung vorliegt, diese zu Unterrichtsbeginn selbst durchführen lassen. Die Einwilligungserklärung füge ich im Anhang bei und möchte Sie bitten, diese nach den Osterferien unterschrieben mitzugeben. Nur Kinder, bei denen diese ausführliche Einwilligungserklärung vorliegt, dürfen sich in der Schule testen.

 

Weiterhin füge ich das Elternschreiben des Kultusministers bei, mit der Bitte um Kenntnisnahme.

 

Sollten Sie Fragen zu den Selbsttests haben, können Sie diese gerne per Mail stellen.

 

Ich hoffe, Sie können die Osterferien weiterhin gesund genießen - erholen Sie sich gut.

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb

Rektor 

Osterwünsche

 

Sehr geehrte Schulgemeinde,

 

heute ist der letzte Schultag vor den Osterferien und Sie und Ihre Kinder haben sich diese Erholungspause redlich verdient. Für die etwas mehr als zwei Wochen wünsche ich Ihnen gute Erholung und trotz aller Vorschriften schöne Feiertage. Bleiben Sie vor allem gesund!

 

Für die Familien, die trotz der Pandemie verreisen, ist folgender Link äußerst wichtig:

 

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-hessen/quarantaenebestimmungen-und-coronatests-fuer-einreisende

 

Bitte informieren Sie sich unbedingt vor Abreise, welche Regelungen für Sie zutreffen. Bedenken Sie auch, dass eine 14-tägige Quarantäne ggf. erforderlich ist. Wenn Sie bewusst in ein Risikogebiet verreisen, kann dies als unentschuldigte Fehlzeit vermerkt werden.

 

Wie es nach den Ferien weitergeht, wird erneut kurz vor Ferienende entschieden. Ich melde mich bei Ihnen, sobald ich alle erforderlichen Informationen habe.

 

In den Ferien werde ich mich schon mit Hinweisen zu den Schnelltests nach den Ferien bei Ihnen melden.

 

Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an uns wenden!

 

Mit freundlichen Grüßen 

 

H. Kilb

Rektor

Kein verkürzter Unterricht am 01.04.2021

Sehr geehrte Schulgemeinde,

an dieser Stelle möchte ich Sie darauf hinweisen, dass am 01.04.2021 der Unterrichtsschluss laut aktuellem Plan ist. Es gibt an diesem letzten Schultag vor den Ferien keinen früheren Unterrichtsschluss.

Mit freundlichen Grüßen

H. Kilb

Rektor